Die Nerven liegen blank

Ich kann mich noch daran erinnern, als wäre es gestern gewesen.

Der Tag, an dem ich merkte, dass ich die Energie für die stink normalen Aufgaben eines Tages nicht mehr aufbringen konnte und alles was blieb ein totaler Nervenzusammenbruch war.

Vielleicht kommt dir das bekannt vor? Bist auch du gerade dabei, dein System gegen die Wand zu fahren?


Was ich über die nächsten vier Jahre lernen durfte, hat mein Leben verändert.


Ich habe gelernt, wie ich mich aktiv entspanne, mir durch kurze und einfache Rituale mehr Ausgleich in meinen Tag hole und damit den Stress im Alltag reduziere.


Hier sind drei Dinge, die mir damals enorm geholfen haben:

  • Die Einsicht, dass Entspannung etwas Aktives ist und nichts mit meinem Fernseher, meinem Tablet oder meinem Handy zu tun hat

  • Techniken aus den Bereichen Yoga, Body-To-Mind und Bio-Hacking

  • Das Verständnis dafür, dass Stress eine Reaktion auf Dinge im Außen ist und ich ihn bewusst steuern kann

Mit welchen Herausforderungen hast du gerade zu kämpfen? Bist auch du jemand, der mehr Entspannung und Ausgleich in seinen Alltag integrieren sollte?


#stressbewältigung

#steessfrei

#innereruhe

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen