Datenschutzerklärung

Carina Mudrak, BA 
Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin 

Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

Meditations- und Achtsamkeitstrainierin

Stand: Okt / 2021

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen.

Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

In dieser Datenschutzinformation informiere ich Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website und Arbeit. Diese Erklärung gilt unabhängig von den verwendeten Domains, Systemen, Plattformen und Geräten (z.B. Desktop oder mobile Webseite).

Verarbeitung besonderer Kategorien von Daten (Art. 9 Abs. 1 DSGVO)

Es werden keine besonderen Kategorien von Daten verarbeitet. Kategorien der von der Verarbeitung betroffenen Personen: – Kunden, Interessenten, Besucher und Nutzer des Onlineangebotes, Geschäftspartner. Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“.

Datenverarbeitung im Zusammenhang mit der Webseite

Ein berechtigtes Interesse liegt hinsichtlich der Sicherstellung des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung meiner Webseite vor. Zur Verbesserung meines Informationsangebotes werden auf meiner Webseite nachstehende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet, wenn Sie meine Webseite aufrufen:

Vorname, Nachname, Telefonnummer, e-mailadresse, Datum, Uhrzeit

Datenverarbeitung von Nutzern

Zur Durchführung meiner Leistungen ist selbstverständlich die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich. Dies betrifft bereits die Abwicklung von vorvertraglichen Maßnahmen, sowie die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Wenn Sie mir Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen, kann kein Vertrag abgeschlossen werden.

 

Sofern Sie mir Ihre Einwilligung erteilen, bin ich berechtigt, Sie als Referenz auf meiner Webseite und meinen Werbeunterlagen anzuführen, diese Verarbeitung stützt sich auf Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Die erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

Darüber hinaus muss ich manche Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten, um rechtliche Verpflichtungen, wie die Aufbewahrung von Buchhaltungsunterlagen, zu erfüllen. Diese Verarbeitung beruht auf Art 6 Abs 1 lit c DSGVO.

 

Verarbeitete Datenkategorien

Im Rahmen meines Angebots werden nachstehende personenbezogene Daten zur Vertragsdurchführung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), aufgrund meines berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) oder Ihrer erteilten Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) verarbeitet:

 

Bestandsdaten (z.B. Namen und Adressen der Kunden, Telefonnummer, E-Mail-Adresse)

Vertragsdaten (z.B. vereinbartes Coaching, Zahlungsinformationen)

Rechnungsdaten (z.B. Adressdaten) 

Inhaltsdaten (z.B. Eingaben in das Kontaktformular)
 

Übermittlung von Daten an Dritte und Drittanbieter

Um die oben definierten Zwecke zu erfüllen, ist es teilweise erforderlich, dass ich Ihre Daten an weitere Dienstleister weitergebe. Dazu zählen:

Krone Mobile (Telefondienstleistung), Geschäftssitz in Österreich

T-Mobile (Internetdienstleistung), Geschäftssitz in Österreich

Adelheid Wimmer (Steuerberatung), Geschäftssitz in Österreich 

Diese Dienstleister unterstützen mich bei der Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke. Die Dienstleister befinden sich ausschließlich in Ländern mit einem gemäß Angemessenheitsbeschlusses der europäischen Kommission (Art 45 DSGVO) angemessenen Datenschutzniveau (z.B. EU, EWR, Schweiz). Zusätzlich habe ich entsprechende vertragliche Vereinbarungen mit meinen Dienstleistern, um ein angemessenes Datenschutzniveau sicherstellen zu können (z.B. Auftragsverarbeiterverträge oder Abschluss sogenannter „Standardvertragsklauseln“).

Datenspeicherung – Dauer

Selbstverständlich speichere ich Ihre Daten nur solange, wie es für die vereinbarten Zwecke oder aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist.

Aus steuerrechtlichen Gründen bin ich verpflichtet, Verträge und zugehörige Rechnungen für die Dauer von sieben Jahren aufzubewahren.

 

Ihre Rechte als betroffene Personen

Gemäß der DSGVO stehen Ihnen als betroffene Person die unten angeführten Rechte bzw. Rechtsbehelfe zu.

 - Recht auf Auskunft

Sie haben das Recht eine Auskunft darüber zu verlangen, ob ich personenbezogene Daten von Ihnen verarbeite und welche Daten das sind sowie auf weitere Informationen gemäß Art 15 DSGVO.

 - Recht auf Berichtigung oder Löschung

Gemäß Art 16 DSGVO haben Sie das Recht die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten bzw. – unter Berücksichtigung der Zwecke der Datenverarbeitung – die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

 -Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) der Daten

Sie haben das Recht auf Löschung Ihrer Daten, sofern die Voraussetzungen des Art 17 DSGVO erfüllt sind.

 - Recht Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben nach Maßgabe des Art 18 DSGVO das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sämtlicher erhobener personenbezogener Daten.

 - Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Voraussetzungen des Art 20 DSGVO erfüllt sind.

 - Widerrufsrecht

Wenn die Verarbeitung auf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung beruht, haben Sie zudem das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht. Der Widerruf kann jederzeit per Email an carinamudrak@gmx.at oder postalisch an Carina Mudrak, Carl-Appel-Straße 5, 1100 Wien, übermittelt werden.

 

Widerspruchsrecht

Sofern ich Daten zur Wahrung meiner berechtigten Interessen gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO verarbeite, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Ich verarbeite Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr. Davon ausgenommen sind jedoch Verarbeitungen, für die ich zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen kann und die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Auch ausgenommen ist die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sollte ich Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung verarbeiten, können Sie dagegen ohne Angabe von Gründen widersprechen.

 

Geltendmachung Ihrer Rechte & Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie können Ihre Rechte durch Mitteilung an mich jederzeit geltend machen. Der Schutz und die gesetzeskonforme Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist für mich ein wichtiges Anliegen. Sofern Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an mich (z.B. office@coachkarl.at). Sollten Sie dennoch der Ansicht sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen rechtswidrig erfolgt, können Sie sich auch an die österreichische Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) wenden.

Onlinepräsenzen in sozialen Medien

Um mit meinen Kunden und Interessenten in Kontakt zu bleiben und um Sie über meine aktuellen Angebote informieren zu können, betreibe ich Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen (z.B. Facebook).

Auf meiner Webseite befinden sich Symbole der von mir genutzten Netzwerke und Plattformen. Wenn Sie diese anklicken, gelangen Sie zur jeweiligen Social Media Seite. Dabei kann es dazu kommen, dass Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Dies birgt natürlich Risiken in sich, weil so z.B. die Durchsetzung etwaiger Ihnen zustehender Rechte erschwert werden könnte. 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis meiner berechtigten Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) an einer bestmöglichen Information meiner Kunden und Interessenten und einer Kommunikation mit den Nutzern. Falls Sie von den jeweiligen Anbietern direkt um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung ersucht werden, ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a. und Art. 7 DSGVO.

Details zu den jeweiligen Datenverarbeitungen der einzelnen Anbieter können Sie den gleich unten angeführten Links entnehmen.

Facebook  und Instagram (Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland): https://www.facebook.com/about/privacy/, Opt-Out: https://www.facebook.com/settings?tab=adsund

https://help.instagram.com/519522125107875

https://help.instagram.com/581066165581870

http://www.youronlinechoices.com. 

 

 

Ich weise darauf hin, dass Sie etwaige Auskunftsanfragen und Inanspruchnahmen Ihrer Rechte als Betroffener grundsätzlich direkt bei dem jeweiligen Anbieter geltend machen können. Dieser wird Ihnen üblicherweise am besten helfen können. bzw. Ihre Ansprüche erfüllen können. Ich habe keinen Zugriff auf die bei der jeweiligen Plattform gespeicherten Daten und kann insofern keine Auskünfte erteilen. Ich stehe Ihnen für nähere Fragen aber natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.