IMG_6576_edited.jpg

Hallo. Ich bin Carina.

Zeitmanagementexpertin, Entspannungsmeisterin und Lösungsfinderin. 

oder - um es in den Worten meiner Ausbildungswege zu sagen - Elementarpädagogin, Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin, diplomierte psychologische Beraterin sowie Meditations- und Achtsamkeitstrainerin. 

  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram
 

Meine Geschichte

Als erstes Kind der neuen Generation war ich der große Stolz meiner ländlichen Familie.

Gesegnet mit einer unglaublichen Beobachtungsgabe und ziemlich mollig, war ich fasziniert von der Magie und den Wundern, die es auf der Welt gibt - vom Christbaum im Wohnzimmer über die Feen in Disney-Filmen bis hin zu den Bauten der Maya. Für mich war klar, dass ich Wege und Möglichkeiten beschreiten werde, die Welt zum Besseren zu wenden und dass es schon vor mir Menschen gab und gibt, die es erfolgreich geschafft hatten. Wie enttäuscht war ich als Sechsjährige nach meinem Versuch, die Gewitterwolken wegzuhexen, was mir einfach nicht gelingen wollte. Das war der Tag, an dem ich meine Karriere als Zauberfrau an den Nagel hing. Zumindest vorerst. 

faschingbaby_edited.jpg
Carina3_edited.png

Als ausgesprochen gute Schülerin und herausragende Autorin war ich mit etwa 18 Jahren zum Aushängeschild für meine Lehrerinnen und Lehrer geworden. Ein riesiges Bild von mir stand vorm Eingang zur Schulbibliothek, und brachte mich ordentlich in Verlegenheit. Zugleich stupste mir einer meiner Freunde auf die Schulter und meinte: „Hey, du hast was drauf. Ich finde es wäre eine Verschwendung, wenn du nichts draus machst.“ Also fasste ich den Entschluss, als erste in der Familie in die Großstadt zu ziehen und zu studieren. 

Mit 22 Jahren war ich schließlich fertige Sozialarbeiterin und Sozialpädagogin. Ausgestattet mit den Überzeugungen und Rollenbildern meiner ländlichen Familie arbeitete ich noch immer wie der Bauer, der täglich um das Überleben seiner Ernte kämpft. Gleichzeitig strebte ich wieder danach, mir die Welt zueigen zu machen. Kein Weg war mir zu weit, keine Lektion zu schwer. Die Parties meiner Freunde lies ich aus, weil ich tagsüber arbeitete und nachts babysittete. Eine vollständige Kopie meines gesamten Körperpflege-Sortiments stand am Arbeitsplatz bereit, weil ich mich dort mindestens so häufig auf den Tag vorbereitete wie zuhause. High Intense Training und Bergläufe standen auf dem Tagesprogramm. Ach ja: und hab ich schon erwähnt, dass ich nebenbei in Mindeststudienzeit Jus studierte? 

Ein paar Dinge musste ich auf die harte Tour lernen. Dass ich das Arbeiten noch immer als Ausrede verwendete, damit mir niemand zu nahe kam, zum Beispiel. Dass ich lernen muss, Dinge abzugeben, wenn ich im Team arbeite, ebenso. Wie ich es schaffe, einen halben Tag in der Therme zu verbringen auch. Wie ich Mahlzeiten zubereite und bügle, ohne mich in der Eile wieder zu verbrennen. Wie ich schlank bleiben kann, auch wenn ich wegen meiner chronischen Knieschmerzen keinen Sport machen kann. Wie ich mit meinen Einschlafstörungen klar komme… und so weiter. 

IMG_0547_edited_edited.png
Foto am 10-12-2012 um 11_edited.jpg
MP21_Carina-24_edited_edited_edited_edited_edited.jpg

Heute - 33 Jahre jung und um einige Erfahrungen reicher- bin ich psychologische Beraterin mit der Mission, Dich zurück in deine Kraft und Deine Leichtigkeit zu führen. 

Durch meinen sozialen Beruf hatte das große Glück, die richtigen Leute um mich zu haben, die mir halfen, Hilfe für mich selbst anzunehmen und mein Lebenskonzept ordentlich umzukrempeln. Doch ich weiß, dass ich damit eher die Ausnahme bin. 

Warum ich diejenige bin,
die dir helfen kann:

Wann immer ich erzähle, dass ich psychologische Beratung zum Thema Zeitmanagement anbiete, höre ich Aussagen wie:  „Da sollte ich mich vielleicht auch mal auseinandersetzen aber ich komme nicht dazu!“ oder sogar „Ich glaube, das Chaos gehört einfach zu meinem Leben!“. 

 

Vielleicht kommen Dir diese Aussagen bekannt vor? Falls ja, lass mich Dir sagen: Das ist einfach nur Blödsinn. 

 

Du hattest einfach nur niemanden, der sich die Ruhe und Zeit genommen hat, Dir genau zu erklären, wie’s funktioniert. Doch weißt du was? Das ändert sich heute! 

 

Denn mein großes Ziel ist es, Dich mit einer auf Dich abgestimmten Strategie und gezielten Impuls zurück in Deine Leichtigkeit und in Deine Kraft zu bringen. Und ich schreibe „zurückzubringen“, weil Du alles was Du dafür brauchst, schon weißt und kannst. Und nebenbei beweise ich Dir, dass der Weg zu Deiner innere und äußere Balance wahnsinnig viel Spaß machen kann.

Ich bin immer auf der Suche nach neuen und spannenden Herausforderungen. Du auch?

Dann lass uns in Kontakt treten! 

Kontaktiere mich:

Danke für deine Nachricht!

MP21_Carina-18_edited.jpg